Dienstleistungen für Arbeitgeber


Betriebliche Altersvorsorge ist zu komplex, um sie "nur nebenbei" zu behandeln. Um den gesetzlichen Anforderungen gerecht zu werden, gilt es, eine Vielzahl von Verordnungen, Gesetzen und Tarifverträgen zu beachten und zu integrieren.
Für die in Ihrem Unternehmen umzusetzenden Prozesse benötigen Sie fachkundige Unterstützung, die Ihre Vorgaben individuell betrachtet. Standardlösungen sind bestenfalls suboptimal.


Wir unterstützen Arbeitgeber bei

  • Neuerstellung oder Veränderung von Versorgungswerken nach rechlichen und tariflichen Vorgaben unter Berücksichtigung von unternehmensspezifischen Besonderheiten

  • Auslagerung von Pensionsverpflichtungen

  • Einrichtung von Arbeitszeitkonten einschließlich Verwaltung, Finanzierung und Insolvenzsicherung

  • Gründung von Versorgungsträgern, z. B. Unterstützungskassen

  • Versicherungsmathematischen Gutachten


Handeln ist notwendig!

Der bestehende Rechtsanspruch für jeden Arbeitnehmer auf eine Entgeltumwandlung bis zu 4 % der BBG nach dem BetrAVG ist in erster Linie arbeits- und tarifrechtlich zu behandeln. Dieser Rechtsanspruch ist vom Arbeitgeber aufzustellen.
Wir erledigen das für Sie!

Informationspflicht

Weitere Ausführungen zur Informationspflicht des Arbeitgebers erhalten sie hier...

BAV ist Gesetz

Betriebliche Altersvorsorge ist eine gesetzliche Verpflichtung für den Arbeitgeber. Mehr...

Die Betriebsvereinbarung

Rechtssicherheit schaffen durch Betriebsvereinbarung oder durch Anlage zum Arbeitsvertrag. Mehr...

ImpressumKontaktE-Mail an das UnternehmerHausNetzwerkpartner